Expansion

der Flotte

RAILPOOL erweitert Eigentümerkreis für weiteres Wachstum

GIC ALS NEUER ANTEILSEIGNER
FÜR ZUKÜNFTIGES WACHSTUM

Februar 2, 2016

München – RAILPOOL, eine der führenden europäischen Leasingfirmen für E-Lokomotiven, stellt mit GIC als neuem Anteilseigner die Weichen für zukünftiges Wachstum.

GIC, ein Staatsfond aus Singapur, wird neben dem bisherigen Gesellschafter Oaktree Capital Management, L.P. („Oaktree“) 49-prozentiger Anteilseigner bei RAILPOOL und investiert damit in RAILPOOL’s Flottenexpansion. Die Kombination von Oaktree und GIC wird es RAILPOOL ermöglichen, das bisherige erfolgreiche Wachstum weiter fortzusetzen, neue Geschäftsfelder zu erschließen und selektive Zukäufe zu tätigen.

„Wir sind überzeugt, dass wir nun bestens aufgestellt sind, um das Marktpotenzial im Bahn-Leasingbereich voll auszuschöpfen. Oaktree hat uns dabei unterstützt uns operativ besser aufzustellen und in erfolgreiches Wachstum zu investieren. Mit der Unterstützung von GIC können wir die Expansion unserer Flotte weiter vorantreiben und gezielt in weitere Wachstumsmärkte investieren. Wir sind froh, dass uns diese beiden starken Gesellschafter in unserer nächsten Entwicklungsphase unterstützen werden“ sagt Torsten Lehnert, CEO bei RAILPOOL.

„Wir sind mit der Entwicklung bei Railpool sehr zufrieden. RAILPOOL konnte sowohl seine Marktanteile als auch seine Ressourcen kontinuierlich erweitern und ist nun in der Lage, neue Wachstumsmöglichkeiten wahrzunehmen“ sagt Hermann T. Dambach, Managing Director bei Oaktree.

Stuart Baldwin, Leiter des Bereichs Infrastructure bei GIC, fügt hinzu: „RAILPOOL ist ein hervorragendes Unternehmen mit einer starken Erfolgsbilanz und einem robusten Geschäftsmodell. Wir freuen uns darauf, zukünftig zusammen mit RAILPOOL’s Management und Oaktree, einem hoch respektierten und langfristigen Partner von GIC, die Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben.“

ÜBER RAILPOOL

RAILPOOL ist einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit echter Kompetenz für Full-Service aus einer Hand. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in München; es ist zwischenzeitlich in 16 europäischen Ländern aktiv.

Mit über 400 Elektrolokomotiven und 148 Personenfahrzeugen (mit einer Investitionssumme von 1,2 Milliarden Euro) zählt RAILPOOL zu den größten Anbietern in Europa. Die Railpool Flotte legt jedes Jahr 70.000.000 Kilometer zurück und liefert einen wichtigen Beitrag zur Verkehrsverlagerung auf die Schiene, wodurch im Vergleich zum Güterverkehr auf der Straße 285.600 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. RAILPOOL verfügt über ein eigenes Lager mit über 78.935 Artikeln aus 2.700 verschiedenen Ersatzteilen und Komponenten.

RAILPOOL. Simplifies Your Transportation.

 

WIR SIND FÜR SIE DA
DIREKT UND PERSÖNLICH

Telefon: +49 89 510 85 77-0
E-Mail: sales@railpool.eu

Railpool Logo

RAILPOOL GmbH
Seidlstraße 23
80335 München